Girokonto mit Komplettleistung

VR Privatkonto KOMFORT

Mit dem VR Privatkonto KOMFORT profitieren Sie von einem "Rundum-sorglos-Paket" für Ihren Zahlungsverkehr.  

Online-Banking

Bankgeschäfte erledigen Sie in Ihrem Online-Banking, wo und wann Sie wollen. Einfach eine Überweisung vornehmen oder einen Dauerauftrag einrichten, wann es Ihnen passt. So sind Sie unabhängig von Öffnungszeiten.

Mehr Informationen zum Onlinebanking

VR-BankingApp

Mit der VR-BankingApp haben Sie Ihre Finanzen immer in der Tasche und erledigen Ihre Bankgeschäfte ganz bequem per Smartphone.

Mehr Informationen zur VR-BankingApp

griopay

Mit griopay / Kwitt verschicken Sie Geld ganz einfach an Kontakte in Ihrem Smartphone.

Mehr Informationen zu giropay / Kwitt

Bezahlen mit dem Smartphone

Karte vergessen? Kein Problem. Halten Sie einfach Ihr Smartphone mit der digitalen Kreditkarte oder girocard (Debitkarte) an das Kartenlesegerät und schon ist bezahlt.

Mehr Informationen zu den digitalen Karten

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über rund 14.700 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Geld abheben sind in der Regel kostenlos beziehungsweise sehr kostengünstig. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Einlagensicherung und Institutsschutz

VR Bank im südlichen Franken eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.